blog News

Kletter- und Freizeitpark Flying Frogs in Tignale

Kletter- und Freizeitpark Flying Frogs in Tignale

In der malerischen Gemeinde Tignale, gelegen in einer wunderschönen Berglandschaft, oberhalb des Gardasees, befindet sich der Freizeit- und Kletterpark „Flying Frogs“. Er liegt mitten in der Natur und ist von Wald umgeben. Ein Park für alle fünf Sinne und für alle Altersgruppen. Wenn Sie etwas mehr Abenteuer erleben möchten, probieren Sie einen der Kletterparcours oder eine der anderen Aktivitäten aus. Für alle Altersgruppen ist bei den Parkours etwas dabei. Schon die Kleinsten ab drei Jahren dürfen klettern und sich als Tarzan versuchen.

Der Parkour für die Kleinen ""I birba-girini" besteht aus schwebenden Baumstämmen, Netztunnel und Lianen. So lassen sich mit viel Spaß das Gleichgewicht und die Geschicklichkeit trainieren. Eltern dürfen ihre Kinder natürlich begleiten. Für die Größeren gibt es Parkours auf fünf Meter oder zehn Metern Höhe, „Die übermütigen Frösche“ ("Le ranocchie smorfiose") und „Die fliegenden Frösche“ ("Le rane volanti"). Ein Höhepunkt ist sicher der „Engelsflug“ (Volo d´angelo) oder „Big Zip“, hierbei handelt es sich um eine lange und schnelle Seilrutsche.

Sicherheit wird im Adventurepark „Flying Frogs“ groß geschrieben. Es gibt moderne Sicherungssysteme, beispielsweise ein Stahlsicherungsseil, dieses führt durch den ganzen Park. Zudem werden Sie mit einer Ganzkörpersicherung gesichert. Alle kleinen und großen fliegenden Frösche müssen einen Helm tragen. Die freundlichen und aufmerksamen Angestellten achten nicht nur auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften. Sie haben auch immer ein Auge auf die Kletterer um mögliche Risikosituationen zu erkennen. Sie sehen, für Ihre Sicherheit ist bestens gesorgt.

Im Park kann der Besucher zusätzlich noch den Spuren der Murmeltiere, Bären und Steinböcken folgen. Und sich mithilfe von Hängebrücken über Teiche bewegen. Danach oder währenddessen kann wieder kraft bei einem Picknick getankt werden. Ein erlebnisreicher Tag für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Neben allen Altersgruppen sind auch Hunde herzlich willkommen. Geöffnet hat der Kletterpark von April bis Oktober, die genauen Öffnungszeiten sind auf der Homepage vermerkt.

Wenn Sie noch weitere Lust auf Aktivitäten haben, werden Sie vielleicht im ganz in der Nähe des „Flying Frogs“ gelegenem Gemeindesportzentrum fündig. Das Sportzentrum beherbergt ein Schwimmbad. Außerdem kann Volleyball, Boccia und auf einem Kleinfeldfußballplatz auch Fußball gespielt werden.

​Zudem ist der historische Ortskern von Tignale sehenswert. Hier können Sie nicht nur Häuser mit besonderem Charme bewundern, sondern auch eine alte Wallfahrtskirche. Sie ist wunderschön gelegen, an einem Felsvorsprung, mit grandiosem Blick auf den Gardasee.